LU JONG II

 


Lu Jong ist eine alte tibetische Praxis der Tantrayana- und Böntradition. Lu Jong basiert auf der Tibetischen Medizin, die davon ausgeht, dass Krankheiten die Folge eines Ungleichgewichts der Elemente oder Lebenssäfte sind. Durch die Kombination von Position, Bewegung und Atmung kann Lu Jong die Körperkanäle öffnen, Blockaden lösen und fehlgeleitete Energien mobilisieren. Dies harmonisiert die Elemente und Lebenssäfte und verbessert so unsere körperliche Gesundheit, mentale Klarheit und Vitalität. Die kräftigen Übungen des Lu Jong 2 sind eine tolle Ergänzung zu den sanften Übungen aus dem Lu Jong 1.

Lu Jong II :  umfasst 15 Übungen

• 5 Übungen zur Prävention
• 5 Übungen zur Linderung von Schmerzen
• 5 Übungen zur Steigerung der Leistungskraft von Körper und Geist

 

MEDITATION

 

TEILNAHMEBEDINGUNG: Kennen der Lu Jong I Übungen

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode